Herr und Frau Österreicher lieben ihr Smartphone. Durchschnittlich beschäftigen wir uns immerhin 3,2 Stunden pro Tag mit unserem Alltagsbegleiter.[1] Die Wahrscheinlichkeit, dass im Zuge eines „Smartphonelebens“ ein Schadensfall eintritt, ist daher durchaus gegeben.

Wenn Sie keine spezielle Handy-Versicherung abgeschlossen haben, wird es Sie freuen zu erfahren, dass einige Schäden durch Ihre „Standard-Versicherungen“ abgesichert sein könnten. Abhängig von Art des Schadens, des Schädigers und nicht zuletzt des jeweiligen Versicherungsumfangs, empfiehlt sich ein Blick in das Abdeckungsspektrum der Haushalts- bzw. Haftpflichtversicherung. Während Haushaltsversicherungen beim Neuwert – also jenem Preis, den das Smartphone im Zeitpunkt des Schadens bei Neukauf gekostet hätte – ansetzen, knüpfen Haftpflichtversicherungen am sog. Zeitwert – also dem marktüblichen Preis, den das gebrauchte/betroffene Gerät im Zeitpunkt des Schadens noch wert ist – an.

Auf Anfrage erstellt vego.tech® kostenlose Kostenvoranschläge, welche der jeweiligen Versicherung zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet werden können. Gibt die Versicherung grünes Licht, steht einer Reparatur nichts mehr im Wege.

[1] MMA: MindTake

©Statista 2019

Reparatur benötigt?

Wir sind auf die Abwicklung von Reparaturfällen mit allen führenden Versicherungen spezialisiert.

jetzt anfragen